­

Paralympics 2016 in Rio: Mehr als zwei Drittel der Finalteilnehmer/innen der T42-Kategorie nutzen das Sportprothesenkniegelenk 3S80(*)

Paralympics 2016 in Rio: Mehr als zwei Drittel der Finalteilnehmer/innen der T42-Kategorie nutzen das Sportprothesenkniegelenk 3S80(*) RESULTS: Paralympics 2016: Weitsprung der Männer - T42 Final: http://rio.zdf.de/videos/2839104/ 01. Gold: Heinrich POPOW (GER)* 02. Silver: Atsushi YAMAMOTO (JPN)* 03. Bronze: Daniel WAGNER (DEN)*  04. Leon SCHAEFER (GER)* 05. Anil Prasanna Jayalath YODHA PEDIGE (SRI) 06. Regas WOODS (USA) 07. Desmond JACKSON (USA)* 08. Carlos FELIPA [...]

September 21st, 2016|Kommentare deaktiviert für Paralympics 2016 in Rio: Mehr als zwei Drittel der Finalteilnehmer/innen der T42-Kategorie nutzen das Sportprothesenkniegelenk 3S80(*)

Paralympics RIO 2016: Weltrekord im Weitsprung und Gold für Vanessa Low (mit 3S80)

Vanessa Low gewinnt die Paralympics 2016 im Weitsprung der Kategorie T42 mit der neuen Weltrekordmarke von 4,93m. […]

September 13th, 2016|Kommentare deaktiviert für Paralympics RIO 2016: Weltrekord im Weitsprung und Gold für Vanessa Low (mit 3S80)

Resolutdesign in ZEIT-online

RESOLUTDESIGN in ZEIT-ONLINE: ein Artikel erörtert die Geschichte der „sichtbaren Prothetik“: http://www.zeit.de/2016/19/prothesen-design-mensch-cyborg/seite-2

Mai 27th, 2016|Kommentare deaktiviert für Resolutdesign in ZEIT-online

LEHRE: TEI 2016 STUDENT DESIGN CHALLENGE: 1. Preis: „SenSole“ von Eric Geißler

  "SenSole": innovative Einlegesohle nutzt Fußfläche als taktiles Interface. Konzept und Design: Eric Geißler, Bauhaus-Universität Weimar / Projekt: embodiment / Projektleiter: Prof. Andreas Mühlenberend in Kooperation mit der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Institut für Psychologie, Dr. Klaus Harnack Sensole / project description http://tei.acm.org/2016/

April 25th, 2016|Kommentare deaktiviert für LEHRE: TEI 2016 STUDENT DESIGN CHALLENGE: 1. Preis: „SenSole“ von Eric Geißler

Kunstfest Weimar

Intro text here

Februar 8th, 2016|Kommentare deaktiviert für Kunstfest Weimar

drei-sechzig.com: ein ökologisches Start-Up in Thüringen

Liebe Studierende, Kolleginnen und Kollegen, Partner und Freunde, Voila: https://drei-sechzig.com/ . Das junge Start-up aus Gotha vollführt konsequent alle Möglichkeiten für die korrekte Herstellung, den Vertrieb und auch die Rücknahme von T-Shirts. Die T-Shirts stammen nicht aus globaler Sklaverei, sondern aus (zertifiziert) fairen Quellen, das Bedrucken erfolgt ohne umweltschädliche Weichmacher und sogar die hangtags (Schilder) [...]

Januar 28th, 2016|Kommentare deaktiviert für drei-sechzig.com: ein ökologisches Start-Up in Thüringen

Prothesenkniegelenk als Filmrequisite

„Der Geschmack von Rost und Knochen" Das Prothesenkniegelenk 3R60 ist Requisite des Films „Der Geschmack von Rost und Knochen“ (französisch: „De rouille et d’os) des Regisseurs Jaques Audiard. https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Geschmack_von_Rost_und_Knochen

Juli 12th, 2012|Kommentare deaktiviert für Prothesenkniegelenk als Filmrequisite